3/31/2012

Zwei Methoden, Schokolade zu schmelzen

Schokolade schmelzen

Hier ein paar Grundtipps zum richtigen schmelzen von Schokolade.



Im Wasserbad

1. Schokolade in kleine, gleich große Stücke brechen und in eine hitzebeständige Schüssel geben.
2. Die Schüssel so in einem Topf mit heißem, nur ganz leicht kochendem Wasser hänge, dass sie nicht mit dem Topfboden in Berührung kommt.
3. Schokolade unter Rühren schmelzen.

Schokolade nie direkt auf dem Herd schmelzen (sofern sie nicht mit anderen Zutaten vermischt ist; in dem Fall bei sehr geringer Hitze schmelzen.

In der Mikrowelle

1. Schokolade in kleine Stücke brechen und in eine Mikrowellengerechte Schüssel geben.
2. Die Schüssel in die Mikrowelle stellen. Als Richtwert: 125 g Zartbitter-Schokolade 2 Minuten auf hoher Stufe schmelzen, weiße oder Milchschokolade 2-3 Minuten auf mittlerer Stufe
3. Schokolade mit einem Löffel durchrühren, ein paar Minuten stehen lassen noch einmal durchrühren. Falls nötig, weitere 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen

Achtung da Temperaturen der Einstellmöglichkeiten der Mikrowellengeräte variieren, zuerst die Bedienungsanleitung zu Rate ziehen.
»»  read more

3/30/2012

Selber machen

Leckere Schokolade



Gerade an Tagen wie Ostern sieht man wie gerne traditionelles mit Individuellem vermischt wird.
Das gemeinsame Basteln der Osterkörbchen sowie das färben der Ostereier bringt allen eine Menge Spaß und man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen.
Letztere ist es auch die uns alltägliche Situationen meistern lässt da durch das Anwenden erworbener Fähigkeiten ein Prozess stattfindet der es uns ermöglicht leichter Probleme zu lösen.
Etwas zu erstellen ist also dank unserer Psyche weitaus mehr als man denkt.
Nutzen Sie deshalb ihre Kreativität und entwickeln Sie durch sie neue Sichtweisen.
Neue Geschmackserfahrungen sammeln Sie indem Sie jetzt einfach und schnell Schokolade selber machen. Die Produktpallette einiger Hersteller wurde erweitert und bietet Ihnen jetzt noch mehr Auswahl an köstlichen Zutaten.
Machen Sie jetzt Ihr Ostern zu etwas ganz besonderem und kreieren Sie Ihre eigene Schokolade.



Wir wünschen Ihnen Viel Spaß



Ihr Weisse Schokolade Team .
»»  read more

Schokoeis mit Zartbitterschokolade

Zartbitter-Schokoladeeis

Hier ein einfaches aber leckeres Schokolade - Eis Rezept .

Für 4 Portionen

2 Eigelb

1 Päckchen Vanillezucker

75 g Zucker

125 ml Milch

75 g Zartbitterschokolade

125 ml Sahne

1 Tl Kakaopulver

geriebene Schokolade zum Garnieren.

1. Eigelb mit dem Vanillezucker schaumig schlagen und nach und nach den Zucker einrieseln lassen.
Die Milch in einem Topf aufkochen und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen langsam zur Eischaumcreme geben. Die Masse wieder in den Topf geben und erneut unter Rühren erhitzen, bis sie andickt, aber nicht kocht.

2. Den Topf vom Herd nehmen. Die Bitterschokolade mit 3 El Sahne im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Den Kakao hinzufügen, unterrühren und alles mit der Eier-Milch-Creme vermischen. Die Creme etwa 30 Minuten kühl stellen.
Die restliche Sahne steif schlagen und unter die Schokomasse heben. Auf Dessertschalen oder Glaser verteilen. Im Gefrierschrank etwa 6 Stunden gefrieren lassen. Mit geriebener Schokolade bestreut servieren.


Fertig .


Guten Appetit !
»»  read more

3/26/2012

Schlank wegen Schokolade

Schokolade macht schlank



Was wie das Wunschdenken vieler Schokoladeliebhaber klingt ist laut einer Studie der Universität San Diego in Kalifornien noch nicht einmal so abwegig.

Deren Studie ergab: Der Body Mass Index (BMI) bei Erwachsenen die täglich Schokolade essen ist geringer als bei solchen die das nicht tun.

Obwohl dieser Effekt mit bloßem Auge kaum zu sehen ist so ist er jedoch wegen der
großen Häufigkeit kein Zufall.Ein Grund für das überraschende Ergebnis könnte der Stoffwechsel der Teilnehmer sein so das Team.

Für den Versuch wurden mehr als 1000 Frauen und Männer untersucht bei denen kein Diabetes, Herzerkrankungen oder sonstige gesundheitliche Probleme entdeckt wurden.

Ein geringer BMI kann mit regelmäßigem Schokoladekonsum in Verbindung gebracht werden so die Studie. Das liegt möglicherweise daran das Schokolade den Stoffwechsel anregt. Es wurden im sonstigen auch keine Unterschiede im Verhalten der Teilnehmer festgestellt die den Gewichtsunterschied erklären.

Wer sich diese Studie jedoch jetzt als Freikarte für das Vernaschen von Unmengen an Schokolade zu nutzen machen will muss Wissen: Die Teilnehmer aßen zwar regelmäßig aber in Maßen Schokolade .

Die Angaben zum Essverhalten der Probanden gaben diese selbst an was die Frage aufwirft ob diese auch korrekt waren.

Insgesamt hatte man 1018 Teilnehmer untersucht von denen zwei drittel Männer waren.

Bei 972 Teilnehmern wurde ein BMI von 28 berechnet was nach deren eigenen Angaben durch zweimal in der Woche Schokolade essen und 3,6 Mal Sport erreicht wurde. Das Alter der Teilnehmer betrug im durchschnitt 57 Jahre.

Wir würden uns freuen wenn weitere Studien in diesem Bereich geführt werden und man in Zukunft unbedenklich viel Schokolade essen kann ( Seufz ).

Ihr Weisse Schokolade Team
»»  read more

Straciatella-Eis mit weißer und dunkler Schokolade

Schokolademuseum





Schokolade ist so schön vielseitig.

Für 4 Portionen

100 g weiße Schokolade

200 ml Milch

200 ml Sahne

50 g gehackte dunkle Schokolade


Pro Portion ca. 378 kcal/ 1583 kJ

1. Die weisse Schokolade grob hacken und mit der Milch und 100 ml Sahne im heißen Wasserbad unter Rühren erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Im Mixer glatt rühren und abkühlen lassen. Die restliche Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben.

2. Die Masse in eine flache Form geben und im Gefrierschrank 2 Stunden fest werden lassen.
Die dunkle Schokolade unter die helle Schokomasse heben und weitere 4 Stunden gefrieren lassen.
In Kugeln portioniert servieren.


Wir wünschen schöne sonnige Tage und guten Appetit !
»»  read more

3/25/2012

Osterferien versüßen und Schokoladenmuseum besuchen.

Schokolademuseum


Unter dem Titel „Braunes Gold – süße Verführung“ wird im Schokoladenmuseum in Köln derzeit die Kulturgeschichte der Schokolade neu präsentiert. Beginnend bei den Kulturen Altamerikas, begleitet die Ausstellung nicht nur durch die 4.000-jährige Geschichte des Kakaos, sondern präsentiert auch die wertvollsten Sammlungen des Schokoladenmuseums.

In den Osterferien will das Schokoladenmuseum mit Kindern und deren Eltern spannende ...Rhein-Zeitung.de
»»  read more

3/23/2012

Erdbeertrifle mit Schokolade

Erdbeer und Schokolade

Schokolade geht immer ! Hier ein Rezept für die warmen Tage.

Für 4 Portionen

300 ml Sahne

150 g dunkle Kuvertüre
(70 % Kakaoanteil)
500 g Erdbeeren
3 El Limettensirup
3 El Puderzucker
4 Erdbeeren,Zucker und Borkenschokolade zum Garnieren

Pro Portion ca. 580 kcal/ 2430 kJ

1. Sahne in einem Topf erwärmen.
Die Kuvertüre in kleine Stücke brechen und darin schmelzen lassen.
Gut verrühren und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.

2. Erdbeeren waschen, putzen, etwa die Hälfte mit dem Sirup pürieren. Die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Erdbeerscheiben und Püree miteinander verrühren.

3. Die kalte Schokoladensahne mit dem Handrührgerät steif schlagen, dabei nach und nach den durchgesiebten Puderzucker einrieseln lassen.

4. Die Hälfte des Erdbeerpürees auf 4 große Bechergläser verteilen, die Creme daraufgeben und mit den restlichen Erdbeeren bedecken.
Erdbeeren für die Dekoration waschen, noch leicht feucht in Zucker wälzen. Die Gläser mit Erdbeeren und der Borkenschokolade garniert servieren.


Guten Appetit !
»»  read more

3/22/2012

Schokoladenparfait mit Chili

Schokoladenparfait

Schokolade und Chili muss man mal probiert haben !


Zutaten für 4 Portionen :

1 Ei
1 Eigelb
60 g Zucker
1/2 Tl Chilipulver
3 El Rum
150 g dunkle Kuvertüre
250 ml sahne

jede Portion ca. 477 kcal /2003 kJ

1. Das Ei mit Eigelb verrühren und im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Chilipulver und Rum hinzufügen. Die Ei-Chili-Masse in das kalte Wasserbad stellen und unter rühren abkühlen lassen.

2. Die Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Mit der Chili-Ei-Masse verrühren und abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und unter die Schokocreme heben.

3. Die Schokocreme in eine Form füllen und mindestens 7 Stunden gefrieren lassen.

4. Form kurz in heißes Wasser tauchen. Parfait in Scheiben schneiden und auf 4 Tellern verteilen.
Dazu Vanillesauce reichen.

Das war's

Wir wünschen guten Appetit!




»»  read more

3/21/2012

Mousse au chocolat - Klassisch oder Exotisch

Mousse au Chocolat Klassisch oder Exotisch

Ein Schokoladerezept der Extraklasse !


Für 4 Portionen

200 g dunkle Schokolade
(70- 75 % Kakaoanteil)
60 ml frisch gebrühter Espresso
5 Eier
1 Prise Salz
75 g Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
125 ml Sahne

Pro Portion ca. 340 kcal/1425 kJ

1. Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen und den heißen Espresso darunterschlagen. Die Eier trennen.
Eiweiß mit dem Salz steif schlagen,
dabei nach und nach 40 g Zucker einrieseln lassen.

2. Eigelb mit dem übrigen Zucker und dem Vanillemark zu einer dicken, hellen Creme rühren. Die Schokolade Löffelweise unter die Creme rühren, dann die Creme mit einem Schneebesen unter den Eischnee ziehen. Die Sahne steif schlagen und unter die Mousse heben.

3. In Portionsschälchen füllen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen.

Exotisch/Tipp

Ein wenig exotischer wird dieser Klassiker, wenn man der geschmolzenen Schokolade 1 Prise Cayennepfeffer beifügt. 1 El rosa Pfefferbeeren mit Wasser befeuchten, in sehr feinen Zucker rollen und die fertige Mousse damit bestreuen.

Guten Appetit !
»»  read more

Internet statt Schokolade ?

worldwideweb



Eine Studie der Boston Consulting Group hat ergeben das mehr als zwei Drittel der Verbraucher auf Schokolade , statt dem Internet verzichten würden.
(Anm.d R. Wir sind froh das diese Umfrage rein hypothetisch ist).

Der Einzelhandelsumsatz in Deutschland entsteht zu knapp einem Viertel durch das Internet wovon davon 7 Prozent direkt erwirtschaftet werden.

Laut einer aktuellen Umfrage würden 55 Prozent der Befragten eher auf Kaffee statt auf einen Internetanschluss verzichten, 70 Prozent würden auf Schokolade - und
ganze 77 Prozent auf Alkohol verzichten, müssten sie zwischen diesen Produkten und dem Internet wählen.

Das Internet trug alleine in Deutschland mit 73 Mrd. Euro zur Wirtschaftsleistung bei, was 3 Prozent des Bruttoinlandsprodukts ergibt so die Experten.

Eine Prognose der Boston Consulting Group errechnete ein durchschnittlich jährliches Wachstum in Deutschland von 8 Prozent, was im Jahre 2016 118 Mrd. Euro ergeben würde.
In anderen Europäischen Ländern wird von ähnlichen Wachstumsraten ausgegangen.


Was meinen Sie zu diesem Thema ? Würden Sie auf Schokolade verzichten ?
»»  read more

3/19/2012

Rund ums Ei - Ostern 2012

Ostereier


Leckere Schokolade, das klassische Osterei und der Osterhase sind auch dieses Jahr wieder angesagt wenn in vielen Ländern dieser Welt Osterzeit ist.
Im alten Ägypten und Babylonien galt das Ei bereits als ein Symbol der Fruchtbarkeit und erneutes Leben. Obwohl nicht in allen Ländern der Osterhase die Eier bringt – in Australien gelten Kaninchen als Plage weshalb man dort versucht das Bilby als Oster Symbol einzuführen oder in Frankreich sind es die Osterglocken die aus Rom zurückkehren – so ist das Osterei in vielen Ländern nicht wegzudenken.
Weshalb die Ostereier bunt sind ist auch schnell zu beantworten: Als der Osterhase früher noch unbemalte Eier versteckte, konnten selbst die eifrigsten Kinder nicht alle finden was dazu führte das nach einigen Tagen die Gärten nach faulen Eiern rochen. Das führte dazu das die Eier eingefärbt wurden und dadurch die Kinder sie am Ostersonntag besser finden konnten.
Heutzutage wird immer öfter Schokolade in Form von einem Osterei oder einfach die ein oder andere Tafel versteckt was garantiert nicht zu üblen Gerüchen führt.
Auch dieses Jahr werden genug Naschereien für ein süßes Osterfest sorgen.

An dieser Stelle möchten wir noch eine aktuelle Meldung zum Thema hinzufügen:

In Europa werden kurz vor Ostern die Eier knapp, was insbesondere an den hohen Eierpreisen der letzten Tage zu spüren ist. Trotz Frühlingssonne und Wohfühlwetter wird dadurch das Osterfest von einem faden Beigeschmack getrübt.
Auf dem europäischen Markt sollen mittlerweile rund eine Milliarde Eier fehlen, Grund hierfür ist ein EU Verbot das im Januar in Kraft getreten ist und die Käfighaltung der Hühner untersagt. 13 EU – Staaten missachten dieses Gesetz was nun dieses hohe Defizit zufolge hat .
Fertigkuchenhersteller schreiben sogar mittlerweile ihre Rezepte um damit der Verbrauch von Eiern in ihren Produkten reduziert werden kann.
Wir raten Ihnen deshalb dazu sich schnellstmöglich genügend Eier zu kaufen da ein weiterer Preisanstieg möglich ist.
Am besten kaufen Sie auch noch genügend Schokolade (Ostereier, Schokoladehasen, Schokoladetafeln etc.), und rüsten sich für ein entspanntes und fröhliches Osterfest.
»»  read more

3/14/2012

Stracciatellapudding mit Schokoladenflocken

Schokoladenflocken



Portion für 4 Personen

50 g Speisestärke
1/2 l Milch
40 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Sahnequark
2 - 3 El Schokoladenflocken
250 g Erdbeeren

1. Speisestärke mit 2 El Milch verrühren. Die restliche Milch mit Zucker und Vanillezucker zum Kochen bringen. Die angerührte Stärke unterrühren und alles 2 Minuten kochen lassen, in eine Schüssel füllen.

2. Den Sahnequark aufschlagen,unter den Pudding rühren, kalt stellen. Die Schokoladenflocken ins Tiefkühlfach geben.

3. Erdbeeren waschen,putzen,in mundgerechte Stücke schneiden und zuckern.

4. Wenn der Pudding kalt ist, die gefrorenen Flocken behutsam unterziehen. Pudding in eine Schüssel füllen und mit den Beeren auftischen.

Guten Appetit !


»»  read more

3/12/2012

Himbeeren mit Schokosahne

Himbeeren mit Schokosahne



Zutaten für 4 Personen:

400 g Himbeeren
1 - 2 El Puderzucker
1 Tl Himbeergeist nach Belieben
100 g Noisette oder Mokkaschokolade
200 g Sahne

Pro Portion: 1400 kj/330 kcal
4g Eiweiß 24 g Fett
22 g Kohlenhydrate

1. Die Himbeeren verlesen,eventuell waschen und trocken tupfen.
Die Früchte mit dem Puderzucker und nach Belieben mit dem Himbeergeist mischen und etwas ziehen lassen.

2. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in eine Schüssel geben.
Die Schüssel in einen bis zur Hälfte mit heißem Wasser gefüllten weiten Topf stellen und die Schokolade bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und die Schokolade etwas abkühlen lassen.

3. Die Sahne sehr steif schlagen. Einen Teil davon unter die Schokolade rühren, den Rest vorsichtig unterheben.

4. Die Himbeeren auf vier Schälchen verteilen und mit der Schokosahne überziehen.

Variante:

Wenn Sie die Schokosahne für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, bekommen Sie eine leichte cremige Schokoladenmousse. Dann die Himbeeren getrennt dazu servieren.


Guten Appetit !


»»  read more

3/10/2012

Beliebt !

Kerze mit Wasser



Schokolade hat trotz aller Kritik nicht an ihrer Beliebtheit verloren und gehört bis heute zu den beliebtesten Süßigkeiten in Deutschland.
Wir von Weisse Schokolade sind stets bemüht dieses Produkt in all seiner Pracht auf beeindruckende Weise zu zeigen, damit selbst solche die sich nicht viel aus dieser Leckerei machen auf den Geschmack kommen.
Wir haben jetzt unsere Beiträge in Kategorien unterteilt um die Navigation und die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.
Momentan spielt auch bei vielen Lesern die Fastenzeit eine wichtige Rolle was aber bislang zu keinem Rückgang der Besuche auf Weisse Schokolade geführt hat.Im Gegenteil:
Die Besucherzahl ist in den letzten Monaten sogar merklich gestiegen da durch den Ausbau der Seite sowie deren Einbindung in Soziale Netzwerke sehr gute Platzierungen zustande gekommen sind.
Weisse Schokolade findet man weltweit auf der ersten Seite in den Suchmaschinen.
Wir sind Stolz auf diese Ergebnisse und bedanken uns für die große Teilnahme aller Leser.
Unser Projekt besteht erst seit 2011 und hat seitdem eine Vielzahl an Lesern gewinnen können die seither
regelmäßig bei uns vorbeischauen.
Wir möchten Sie auch bitten eine Alexa Toolbar auf Ihrem Browser zu benutzen da hierdurch unser Ranking und Ihre Besuche
besser erfasst werden können.
»»  read more

3/09/2012

Brownies mit Weisser Schokolade und kandiertem Ingwer

Brownies




Für 16 kleine Brownies/ca. 15 min. plus Back- und Abkühlzeit

Zutaten:

400g weiße Schokolade,grob gehackt
75g Butter
3 Eier
75g Rohrrohzucker
2Tl Vanilleextrakt
75g kandierter Ingwer,gehackt
1Tl frischer Ingwer,fein gerieben,nach Belieben
200g Mehl
1 Prise Salz

Zubereitung 1.
Den Ofen auf 190 C vorheizen. Ein Kuchenblech (20 x 30 cm) mit Backpapier auskleiden.
2. 120 g der weißen Schokolade beiseitestellen,den Rest zusammen mit der Butter im Wasserbad zum Schmelzen bringen,durchrühren und die Schüssel vom Wasserbad nehmen. Unter Rühren Eier,Rohrzucker,Vanilleextrakt,den kandierten und den frischen Ingwer,Mehl,Salz und die restliche Schokolade hinzufügen.
3. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. 20 Min.goldbraun backen. Der Teig sollte innen noch weich sein - das macht die Brownies erst so richtig schön saftig. In der Form abkühlen lassen, anschließend in 12 oder 16 Rechtecke schneiden. Kalt oder warm servieren.

Pro Portion: 1078kj;257 kcal; 3 g E; 12 gF 32 g KH; 0,5 g Ba; 53 mg Chol

Guten Appetit !


»»  read more

3/08/2012

Verwirklichen Sie sich selbst !

Verwirklichen Sie sich selbst





In vielen von uns stecken Talente die selten bis kaum zur Geltung gebracht werden. Sei es nun aus Zeitmangel oder einfach nur weil diese unentdeckt bleiben. Man muss ja nicht gleich ein Leonardo Da Vinci oder Albert Einstein sein, aber etwas Kreativität steckt in allen von uns.
Umso besser wenn man diese Kreativität ohne viel Know-how fördern kann. Ein Hobby als Ausgleich zum Alltag hat bisher kaum jemandem geschadet. Durch eine Tätigkeit in der man was konstruktives schafft, findet man sich selbst sowie die eigene innere Ruhe.
Wir von Weisse Schokolade raten Ihnen deshalb, kreieren Sie Ihre eigene Schokoladentafel aus echter Schweizer Schokolade.
Sie können sich auch Couverture bestellen um leckere Rezepte zu backen.Möglichkeiten gibt es genug sich im großen oder kleinen zu verwirklichen. Es ist nie zu Spät um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen, und was gibt es besseres als etwas zu entwerfen das einem selbst oder im besten falle anderen von Nutzen sein kann. Die Freunde und Familie mit einem ganz besonderen Geschenk überraschen oder im Unternehmen die Mitarbeiter mit einer kleinen individuellen Motivation zu noch besserer Leistung vorantreiben.
Sich selbst sollte man dabei aber nie vergessen, und seinen Körper ab und an mit etwas ganz besonderem verwöhnen. Es heißt Meine Schweizer Schokolade was bedeutet das diese nur für Sie ist.
Also worauf warten Sie noch ?
Legen Sie los !
»»  read more

3/05/2012

Weisse-Schokolade.com - Video

Weisse Schokolade Video




Wir möchten Sie gerne an dieser Stelle auf unser neues Video aufmerksam machen.

Da wir Ihnen zur Zeit durch myswisschocolate.ch edelste Produkte vorstellen können, dachten wir uns es wäre passend dieses in einem frech animierten Video mit Charme und Witz darzustellen.
Abgesehen davon ist in dem Video auch unser neues Logo zu sehen, das einfach aber doch stilvoll gehalten ist.
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihr Feedback und sind für jegliche Anregungen über Facebook, das Gästebuch oder unserer Kontaktseite zu erreichen.Falls Sie über einen Youtube Account verfügen können sie natürlich auch direkt beim Video posten.
Schokolade ist und bleibt ein Produkt das Spaß macht, umso mehr macht es uns Freude Ihnen regelmäßig Informationen darüber zu liefern.
Weisse-Schokolade.com wird ständig verbessert um noch benutzerfreundlicher und übersichtlicher zu sein.
Das wir auf dem richtigen Weg sind sehen wir anhand von Ihrem täglichen Feedback wofür wir uns nochmals bedanken möchten.
Wir wünschen Ihnen Viel Spaß beim Lesen und Naschen.

Lassen Sie sich verwöhnen.
»»  read more

3/02/2012

Rezept: Gefüllte Feigen mit Schokolade

Feigen mit Schokolade


Wir haben hier ein Rezept das für kalte - aber auch für warme Tage geeignet ist.

Folgende Zutaten werden für 4 Portionen benötigt:

8 frische Feigen
35g gehackte Walnüsse
2 El Honig
2 El trockener Marsala
80g Mascarpone
80g Vollmilch-Schokolade

Zubereitung:
Die Feigen waschen,unten gerade abschneiden,damit sie stehen könnenund oben etwa 2 cm tief kreuzweise einschneiden.Den Backofen auf  200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.

Die gehackten Nüsse,Honig ,Marsala und Mascarpone gut miteinder mischen. Die Feigen etwas aufdrücken und diese Mischung hineingeben.Die Feigen auf ein Backblech oder in eine Auflaufform stellen und im Ofen etwa 12 Minuten backen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und nach dem Backen über die Feigen geben.
Die Feigen sofort servieren.

Guten Appetit.


»»  read more

Schokolade richtig essen !

Schokolade genießen


Schokolade hat meistens den Zweck Sie auf eine kulinarische Reise mitzunehmen. Mit ihr können Sie in eine Welt abtauchen wo Kummer und Sorgen keine Chance haben .
Sei es nun der Südsee Traum oder der beschauliche Abend vor dem Kamin, sie vermag es durch ihre Vielfalt Sie überall mit hinzunehmen.

Es ist aber auch leider oft so das diese Fähigkeit nicht wirklich zum tragen kommt,beim
Vernaschen von Schokolade wird von vielen noch der ein oder andere Fehler gemacht.

Wir haben hier deshalb ein paar Tipps für Sie die Ihnen zeigen wie Sie Schokolade in all ihrer Pracht genießen können.

1.Essen Sie kleine Stücke und lassen Sie diese auf der Zunge zergehen!

Oft wird Schokolade wie ein herkömmliches Lebensmittel gegessen was dazu führt das viel vom Geschmack verloren geht - Wir schmecken im Mund und nicht im Magen - !

2.Trinken Sie falls notwendig, stilles Mineralwasser das hilft den Geschmack zu neutralisieren.


Getränke wie Limonade oder ähnliches verfälschen den Geschmack zu sehr, wir raten davon ab.

3.Vernaschen Sie Schokolade bei Zimmertemperatur.

Im Sommer sollten Sie vor dem Vernaschen die Schokolade ein paar Minuten vorher aus dem Kühlschrank nehmen damit diese sich ein wenig der Zimmertemperatur anpasst.

4.Lagern Sie Schokolade trocken und schützen Sie diese vor Wärme.


Für heiße Sommertage gilt :
Schokolade im Kühlschrank getrennt von Wurst und Gemüse lagern da sich der Geruch und im schlimmsten Falle auch der Geschmack ändern kann.



5.Am wichtigsten von allen ist der Spaß !

Freude am Naschen haben ist das A und O und man sollte sich durch nichts seinen Spaß verderben lassen.



Lassen Sie sich verwöhnen.
»»  read more

Weisse Schokolade Feed

Weisse Schokolade Feed
Unser kostenloser Feed